tractor transport a full load of wood 1
P1050203-003
iStock_000042265498Large-Landwirtschaft Bauernhof mit Pferd
Steuerberatung für Landwirte

Willkommen im Fachbereich für Landwirtschaft

Landwirtschaft/Weinbau

Sonderkulturen, Hutweiden, Schweinemast, Imkerei, von Weinbau bis zum Ackerbau und der Pensionspferdehaltung. Das Steuerwesen rund um die Landwirtschaft stellt den Unternehmer vor immer größere Herausforderungen.

Aus diesem Grund gibt es in unserer Kanzlei seit vielen Jahren ein Expertenteam, das sich auf die Steuerberatung von Landwirten spezialisiert hat.

Ein kurzer Überblick über unser Leistungsangebot:

Laufende Beratung:

    • Wahl der optimalen Gewinnermittlungsart unter Berücksichtigung der aktuellen Pauschalierungen
    • Rechnungswesen für Landwirte
    • Personalverrechnung in der Landwirtschaft
    • Erstellung Ihres Jahresabschlusses und der besonderen Steuererklärungen für Landwirte

Beratung bei Sonderfragen wie zum Beispiel:

    • Ermittlung Buchführungsgrenzen
    • Unterstützung bei Einheitswertfeststellungen
    • Umsatzsteuerrecht in der Landwirtschaft (von Exportlieferungen bis zur Zusatzsteuer)
    • Prognoserechnungen für die Option in die umsatzsteuerliche Regelbesteuerung
    • Landwirtschaftliches Sozialversicherungsrecht (Beitragsgrundlagenoption ja oder nein?)
    • Abgrenzung Landwirtschaft und Gewerbebetrieb
    • Landwirtschaftliche Nebeneinkünfte und ihre Folgen
    • Betriebsübergabe, Unternehmensnachfolge und Betriebsteilung
    • Pensionspferdehaltung und Umsatzsteuer
    • Anmeldung und Abrechnung von Saisonarbeitskräften

Unser spezielles Service für die Landwirtschaft:

    • Laufender Kontakt und kompetente Beratung zu den Besonderheiten landwirtschaftlicher Betriebe
    • Laufende Information über steuerliche Änderung und das Aufzeigen der damit verbundenen steuerlicher Optimierungsmöglichkeiten
    • Information bei Änderung der gesetzlichen Bestimmungen rund um die Landwirtschaft
    • Kompetente Begleitung bei Abgabenprüfungen bis hin zur Verteidigung in Finanzstrafverfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir laden Sie sehr herzlich zu einem kostenlosen Erstgespräch in unsere Kanzlei ein und freuen uns darauf Sie persönlich kennenzulernen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus wie wir Sie bestmöglich unterstützen und entlasten können und entwickeln unser individuelles Leistungsangebot.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns!

Aktuelles aus der Landwirtschaft

Aktuelles aus Landwirtschaft & Weinbau

  • KFZ Import aus der EU

    Niedrigere Steuersätze in anderen Ländern scheinen auf den ersten Blick eine Möglichkeit zu sein, beim Fahrzeugkauf Geld zu sparen. Doch die steuerlichen Folgen, die ein Fahrzeugimport mit sich bringt, sind je nach Art des Fahrzeuges und Herkunft unterschiedlich und vor allem umfangreich. Mit diesem Newsletter geben wir Ihnen daher einen Überblick über die steuerlichen Folgen bei Kauf eines Fahrzeuges für [...]

    Weiterlesen
  • Das Kontenregister: Welche Informationen sind für die Finanz abrufbar?

    Jede Person, die in Österreich über ein Bankkonto verfügt, ist vom Kontenregister betroffen. Das Kontoregister stellt eine zentrale Datenbank dar, welche sämtliche Sparbücher, Girokonten, Bausparkonten und Wertpapierdepots bei österreichischen Kreditinstituten auflistet und Informationen darüber gibt, wer über welche Konten bei welcher Bank verfügt. Bei den Kontodaten ist zwischen den „äußeren“ und „inneren“ Kontodaten zu unterscheiden: Äußere Kontodaten Personenkennzeichen/Stammzahl Vertretungsbefugte Personen, [...]

    Weiterlesen
  • KPS Notfallplan – Was passiert, wenn was passiert?

    Haben Sie schon einmal überlegt, wer Ihren Betrieb im Notfall weiterführen kann? Wer außer Ihnen kennt die Passwörter und Zugangsdaten und hat Zugriff auf das Geschäftskonto? Wer hat noch einen Schlüssel für den Safe? Wer kennt die wichtigsten Kunden und Geschäftspartner, die im Fall des Falles umgehend zu informieren sind?   Wichtig ist auf den schlimmsten Fall vorbereitet zu sein, [...]

    Weiterlesen
  • Registrierkasse – Was nach der erfolgreichen Registrierung noch zu tun ist

    Die Installation der Sicherheitseinrichtung und die Registrierung der Kassa über Finanzonline mit Stichtag 31.3.2017 waren der erste Schritt in Richtung Umsetzung der neuen Anforderungen der Finanzverwaltung an Registrierkassen. Lesen Sie hierzu auch unsere Artikel "Registrierkasse - Sanktionen bei Nichterfüllung der Pflichten ab 1.4.2017" und "Registrierkasse: Noch 3 Monate bis zum verpflichtenden Manipulationsschutz." Wir haben für Sie einen Überblick erstellt, welche [...]

    Weiterlesen
Mehr Neuigkeiten

DAS KPS LANDWIRTSCHAFT TEAM

Mehr Team
Mirlinda PerzhakuLandwirtschaft