Steuerberatung

Sie möchten Ihre Steuerbelastung möglichst gering halten und keine Überraschungen erleben?

Nutzen Sie unser Expertenwissen und sparen Sie sich zusätzlich Fortbildungsaufwand für sich und Ihre Mitarbeiter. Wir entwickeln für Sie gesetzeskonforme Lösungen und treten für Ihre Rechte und Interessen ein.

Sie werden rechtzeitig über Ihre zukünftigen Steuerzahlungen informiert, da wir Ihre voraussichtliche Belastung ermitteln.

Zudem sparen Sie sich zeit- und nervenraubende Korrespondenz mit den Behörden, da wir deren erster Ansprechpartner sind.

Sie profitieren bei Betriebsprüfungen von maximaler Sicherheit, denn wir bereiten diese optimal vor und wahren Ihre Rechte und Interessen. So können Sie sich auf die Führung und Entwicklung Ihres Unternehmens fokussieren.

Wir haben für Sie die wichtigsten FAQs und Factsheets zusammengestellt!

Aktuelles aus der Steuerberatung

Aktuelles aus Steuerberatung

  • Einkommensteuerfreie Veräußerung eines Fruchtgenussrechts

    Bei Liegenschaftsschenkungen behält sich der Geschenkgeber oftmals den Fruchtgenuss vor. Dies bedeutet, dass die Mieteinnahmen dem Geschenkgeber, also dem bisherigen Eigentümer, weiterhin zufließen; dieser hat auch zumeist wie bisher die Kosten zu tragen. Um die Abschreibung und die Instandsetzungen weiterhin steuerlich geltend machen zu können, muss der Fruchtgenussberechtige an den zivilrechtlichen Eigentümern eine sogenannte Substanzwertabgeltung in Höhe der bisherigen abgesetzten [...]

    Weiterlesen
  • Kapitalzufluss-Meldungen bei der Finanzverwaltung eingelangt – Selbstanzeige ist noch möglich

    Im Zuge der Steuerreform 2015/2016 wurde das Kapitalabfluss-Meldegesetz in letzter Minute erweitert. Die Banken wurden verpflichtet auch Kapitalzuflüsse von mindestens € 50.000.- aus der Schweiz und aus Liechtenstein welche auf österreichische Konten natürlicher Personen oder liechtensteinischer Stiftungen und stiftungsähnliche Anstalten überwiesen wurden rückwirkend zu melden. Ziel der Änderung des Kapitalabfluss-Meldegesetzes Das Ziel der Gesetzesänderung ist es, die sogenannten „Abschleicher“ ausfindig [...]

    Weiterlesen
  • KFZ Import aus der EU

    Niedrigere Steuersätze in anderen Ländern scheinen auf den ersten Blick eine Möglichkeit zu sein, beim Fahrzeugkauf Geld zu sparen. Doch die steuerlichen Folgen, die ein Fahrzeugimport mit sich bringt, sind je nach Art des Fahrzeuges und Herkunft unterschiedlich und vor allem umfangreich. Mit diesem Newsletter geben wir Ihnen daher einen Überblick über die steuerlichen Folgen bei Kauf eines Fahrzeuges für [...]

    Weiterlesen
  • Steuerfalle bei Beschäftigung ausländischer Künstler im Rahmen von Firmenveranstaltungen

    Um welche Fälle geht es? Die österreichische A GmbH veranstaltet einen Tag der offenen Tür zur Bewerbung der eigenen Produkte. Im Programm finden neben einer Pressekonferenz, bei der über die Leistungen des Unternehmens informiert wird, auch Showeinlagen sowie eine Verlosung von Unternehmensprodukten statt. Für die Moderation des Programms wurde eine bekannte Persönlichkeit aus Deutschland über eine Künstleragentur gebucht, an welche [...]

    Weiterlesen
Mehr Aktuelles

 

Hier kommen Sie zum Team

Aktuelle Steuertipps

Factsheets

FAQ's

Referenzen

„Wir arbeiten seit 2004 mit KPS zusammen. Rechnungswesen und Lohnverrechnung erledigt KPS für uns zu unserer vollsten Zufriedenheit. Forschung und Entwicklung sind ein Schwerpunkt der Johann Stari GmbH. Besonders schätze ich die Expertise von KPS auf dem Gebiet der Forschungsprämie, sowie die immer erstklassige Betreuung in Steuerfragen.“

Johannes Stari, Geschäftsführer

Johann Stari GmbH Logo

 

Forschungsprämie

Wir bei KPS haben uns seit 2003 auf die Forschungsprämie spezialisiert. Unternehmen, die Forschung & Entwicklung betreiben, bekommen dadurch eine Barförderung von 10% der F&E Kosten und der direkt zurechenbaren Investitionen. Ab 2016 steigt die Förderquote sogar auf 12%! Alleine 2015 haben wir für unsere Klienten Forschungsprämien für F&E Projekte mit einem Volumen von über 10 Mio. EUR erfolgreich beantragt. Dabei bieten wir unseren Kunden sowohl erfolgsabhängige wie fixe Honorarmodelle an.

Jörg Stadler, Geschäftsführer bei KPS

_C9A2868

Brutto-Netto Rechner

Brutto-Netto Rechner in einem neuen Tab öffnen

kps_adminSteuerberatung